Barrierefreier Strand - Badespass für Alle!

Timmendorfer Strand und Niendorf haben sich schon früh für einen behindertengerechten Ostseestrand eingesetzt. Als erstes Ostseebad richteten sie einen barrierefreien Strand ein, der auch mit einem Rollstuhl über Planken erreicht werden kann. Zudem stehen den Strandgästen in Timmendorfer Strand Niendorf fünf schwimmende Rollstühle zur Verfügung, um auch Rollstuhlfahrern und Gästen mit Gehbehinderungen einen unbeschwerten barrierefreien Badespaß im Meer zu ermöglichen.

n Timmendorfer Strand Niendorf können Sie behindertengerecht den Strand erreichen! An fünf barrierefreien Strandabschnitten können mit Hilfe von festen Planken, die über den Strand gelegt wurden, auch Rollstühle über den Strand ans Wasser der Ostsee geschoben werden. Auch das Baden im Meer soll den Behinderten in dem Ostseebad ermöglicht werden, denn für Timmendorfer Strand Niendorf ist die Devise, dass Baden in der Ostsee muss für jedermann möglich sein.

Die barrierefreien Strandzugänge in Timmendorfer Strand befinden sich an den folgenden Strandabschnitten:

Böttcher/Lähn (Nr. 10)
M. Bade (Nr. 18)

Die barrierefreien Strandzugänge in Niendorf befinden sich an den folgenden Strandabschnitten:

Deutsch (Nr. 50)
I. Muuss (Nr. 62)
Frank (Nr. 66)

Dieser Service und auch die schwimmenden Rollstühle sind natürlich kostenfrei!