Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft

10. Beach-Hockey-DM in Timmendorfer Strand vom 14. - 16. Juli 2017

Olympiasieger, Welt- & Europameister dabei / Jugend-DM als Vorgeschmack

Wenn rund um die Seebrücke in Timmendorfer Strand der Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften startet, geben sich am Ostseestrand so viele deutsche Hockey-Stars wie noch nie die Ehre. Mehr als ein Dutzend Olympiasieger, Welt- und Europameister treten mit ihren Teams an, um beim größten deutschen Hockey-Event um den Titel zu spielen. Nicht nur, dass die Beach-Hockey-DM einmal mehr mit einer großen Teilnehmerzahl aufwarten kann – insgesamt 44 Mannschaften aus ganz Deutschland spielen um die Titel bei Damen und Herren.

„Die Mischung macht den besonderen Flair der Beach-Hockey-DM aus“, weiß Organisator Jörg Schonhardt. „Hier stehen einige der aktuell weltbesten Spieler, die schon zahlreiche internationale Titel gewonnen haben, gemeinsam mit Spielern aus zum Teil weit darunter liegenden Leistungs- oder auch ein Stück darüber liegenden Altersklassen auf dem Feld und haben im sportlichen Wettkampf auf Augenhöhe jede Menge Spaß. Das gibt es in dieser Konstellation nirgendwo außer bei uns.“

Die Teilnehmer an den Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften dürfen sich jedes Jahr neben den sportlichen Wettkämpfen auf diverse Leckerbissen freuen: Neben einem bunten Rahmenprogramm mit Cateringdorf, Musik und Moderation stehen tagsüber natürlich die Duelle im Sand im Vordergrund. Und abends lassen es alle Teilnehmer und Fans auf der Players-Night krachen.
Alle Informationen: www.beach-hockey.de

Programm 2017:

Freitag, 14. Juli 2017  
ab 11.00 Uhr
Gruppenspiele Damen und Herren
bis 15.00 Uhr
Anreise der Mannschaften, Mannschaftsmeldung & Informationen im Turnierbüro
ab 19.00 Uhr
Eröffnungszeremonie
ab 20.00 Uhr
Welcome-Party an der Seebrücke
   
Samstag, 15. Juli 2017
 
09.00 – 18.00 Uhr
Gruppenspiele Damen und Herren
18.00 – 21.00 Uhr
Hockey at the beach – meet and greet an der Seebrücke
ab 21.30 Uhr
Beach-Hockey-Players-Night
dazwischen Rahmenprogramm, u. a. mit Prominentenspiel, Musik- und Showacts
   
Sonntag, 16. Juli 2017
 
ab 09.00 Uhr
Gruppenspiele
ab 12.00 Uhr
Platzierungsspiele
15.00 Uhr
Finale Damen
15.30 Uhr
Finale Herren
16.00 Uhr
Siegerehrung
dazwischen Rahmenprogramm, u. a. mit Prominentenspiel, Musik- und Showacts