Freizeit am Meer

Sport- und Freizeitangebote

Sonne, Strand und Meer gibt es reichlich in Timmendorfer Strand Niendorf, doch wir sorgen für die nötige Portion Action.
Entdecken Sie mit uns zusammen ganz neue Plätze und Sportarten und lassen Sie sich davon überzeugen, dass Timmendorfer Strand Niendorf mehr zu bieten haben als Sonne, Strand und Meer. Von April bis Oktober können Sie sich bei verschiedensten Sportarten und Freizeitaktivitäten verausgaben und die Ostsee von einer völlig neuen Seite kennenlernen.


Den Hafen kennenlernen

Begleiten Sie den Hafenmeister aus Neustadt, Sven Oldhof, auf einer Tour durch den Niendorfer Hafen. Erfahren Sie bei einem netten Spaziergang viel Wissenswertes und kleine Anekdoten aus dem Alltag eines Hafenmeisters. Lassen Sie sich verzaubern von dem kleinsten, noch aktiven Fischereihafen an der Ostsee. Die Führungen werden regelmäßig angeboten und sind kostenfrei. Die Termine erfahren Sie in unserer Broschüre Freizeit am Meer.

Treffpunkt: Hafeninformation Niendorf | Telefon: 04503 - 357791 | Email: j.schuetze@timmendorfer-strand.de


Entspannung auf dem Seebrückenkopf

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und das direkt auf dem Meer. Zusammen mit Ilka Bechtloff ermöglichen wir dieses Erlebnis wieder unseren Gästen. Auf dem Seebrückenkopf in Niendorf kann diesen Sommer regelmäßig Kraft getankt werden. Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und tauchen Sie ein in eine Welt aus Ruhe und Gelassenheit.
Bei schlechtem Wetter findet die Yoga-Stunde im Haus des Kurgastes in Niendorf statt.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Termine erfahren Sie in unserer Broschüre Freizeit am Meer.

Ilka Bechtloff | Telefon: 04503 - 888 3459


Fischwanderung und Fischbrötchen

Eine Strecke von etwa 14 km erwartet Sie bei dieser Wanderung. Vom Süßwasser zum Salzwasser führt Theo Bauernschmidt von Timmendorfer Strand aus zum Hemmelsdorfer See, durch die Aalbeek-Niederungen und wieder zurück zum Niendorfer Hafen. Ein Zwischenstopp wird der Fischereihof in Hemmelsdorf sein. Entdecken Sie bei einer Besichtigung der Anlage die gläserne Fischräucherei und stärken Sie sich bei einem Süßwasser-Fischbrötchen. Unterwegs bietet der Hermann-Löhns-Turm einen phantastischen Blick bis nach Lübeck und Ratekau. Angekommen am Niendorfer Hafen warten nicht nur interessante Geschichten, sondern auch ein Salzwasser-Fischbrötchen auf Sie. Die Termine erfahren Sie in unserer Broschüre Freizeit am Meer.
Verpflegungsbeitrag: 6,00 Euro pro Person

Altes Rathaus Timmendorfer Strand | Timmendorfer Platz 10 | Telefon: 04503 - 357791 | Email: j.schuetze@timmendorfer-strand.de


Natur satt erfahren

Eine tolle Möglichkeit das Umland von Timmendorfer Strand Niendorf kennenzulernen ist die Teilnahme an der Tour de Genuss. Lassen Sie sich verzaubern von der ostholsteinischen Hügellandschaft und der nicht enden wollenden Weite der Ostseeküste. Die Radstrecke läuft entlang der Lübecker Bucht. Die Besonderheiten werden Ihnen während der Radtour von unserem Ostseebotschafter Bernhard Wohlgemuth näher gebracht. Für das leibliche Wohl ist während der etwa 30 km langen Strecke gesorgt. Kleine Restaurants und Cafés sind in die Strecke mit eingebunden. Die Termine finden Sie in unserer Freizeit am Meer Broschüre.
Verpflegungsbeitrag: 15,00 Euro pro Person

Start/ Ziel: Hafeninfo | Niendorfer Hafen | 

Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung: Telefon: 04503 - 357791 | Email: j.schuetze@timmendorfer-strand.de


Nordic Walking im Naturschutzgebiet

Entdecken Sie das Naturschutzgebiet von Timmendorfer Strand auf einer 1,5 stündigen Nordic Walking Tour mit Klaus Lütt. Nutzen Sie die Möglichkeit eine neue Sportart kennenzulernen oder bisherige Kenntnisse des Nordic Walkings aufzufrischen. Gerne können eigene Stöcker mitgebracht werden, ansonsten hält Herr Lütt welche für Sie parat. Nach einer kurzen Einweisung starten Sie direkt in die Natur. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Die Termine erfahren Sie in unserer Broschüre Freizeit am Meer.

Start/ Ziel: Parkplatz Höppnerstraße gegenüber des Famila-Parkplatzes