None

Cas Abao Beach auf Curaçao und Timmendorfer Strand gehen Deutschlands erste Strandpartnerschaft ein.

Auf der diesjährigen ITB in Berlin besiegelten das Curaçao Tourist Board Europe und die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH die erste Strandpartnerschaft Deutschlands. Die zukunftsweisende Partnerschaft zwischen dem Cas Abao Beach und dem Timmendorfer Strand legt den Grundstein für einen regen Erfahrungs- und Wissensaustausch zur Erweiterung und Verbesserung von Tourismusangeboten.

Mit dem Austausch der Gedenktafeln zwischen Herrn Edward Suares, Direktor des Curaçao Tourist Board Europe, und Herrn Joachim Nitz, dem Geschäftsführer der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, auf der ITB 2013 ist es offiziell: Der Timmendorfer Strand und der Cas Abao Beach auf Curaçao gehen Deutschlands erste Strandpartnerschaft ein. Für beide Destinationen ist der Strandtourismus ein wichtiges wirtschaftliches Standbein. „Durch diese innovative Partnerschaft erhoffen wir uns einen wertvollen Informations- und Kulturaustausch für die Weiterentwicklung unserer Angebote im Strandtourismus“, erklärt Edward Suares.

Die Strandpartnerschaft bietet beiden Destinationen die Möglichkeit gegenseitig Erfahrungen auszutauschen und diese auf zukünftige Projekte zu übertragen oder bestehende Angebote zu verbessern. Insbesondere ein Wissensaustausch in den Bereichen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Eventmanagement ist geplant. Dem Cas Abao Beach und dem Timmendorfer Strand liegt die Besucherzufriedenheit besonders am Herzen. Ein regelmäßiger Informationsaustausch zu erfolgreichen PR-, Marketing- und Promotionstrategien, soll zur Steigerung der Zufriedenheit und Anzahl der Strandbesucher beitragen. Zudem eröffnet die Strandpartnerschaft die Chance auf einen kulturellen Austausch zwischen den Destinationen. Angedacht sind hier beispielsweise die gegenseitige Vermittlung von Praktikanten und Trainees aus den lokalen Tourismus- und Hotelbranchen.

Obwohl der Cas Abao Beach und der Timmendorfer Strand geographisch weit voneinander entfernt liegen, haben sie doch vieles gemeinsam. Neben breitem, weißen Sandstrand und Meer bieten beide Strände ihren Besuchern ein wohlausgewogenes Urlaubserlebnis aus Natur, Erholung und Luxus. Auf dem Weg zum Cas Abao Beach an der malerischen Westküste Curaçaos durchquert man die exotische Natur der Karibikinsel. Schattenspendende Palmen und Palapas umsäumen den Strand und vermitteln das Gefühl sich inmitten unberührter Natur zu befinden. Auch der Timmendorfer Strand liegt im Grünen, angrenzend an blühende Felder und die naturbelassene Landschaft Ostholsteins. Die einladende Landschaftskulisse verbinden der Cas Abao Beach und der Timmendorfer Strand mit herausragendem Komfort und Luxus für ihre Strandbesucher. Beide Strände bieten luxuriöse Restaurants mit hervorragender Küche, Bars sowie Wellnessangebote und spannende Freizeitaktivitäten.

Über Curaçao:
Die Insel Curaçao in der südlichen Karibik bietet beste Voraussetzungen für einen traumhaften und vielseitigen Urlaub: Karibisches Lebensgefühl mit europäischen Einflüssen, Familienfreundlichkeit, traumhaftes Meer mit vielen kleinen Buchten und Stränden, gastfreundliche Menschen und eine reiche Kultur, historische Attraktionen wie das UNESCO Weltkulturerbe Willemstad sowie vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung von Wassersport bis Wandern. Die reiche Unterwasserwelt können Hobby- und Sporttaucher an mehr als 60 ausgewiesenen Tauchplätzen mit idealen Bedingungen und bis zu 30 Metern Sicht erkunden. Vor der Küste Venezuelas liegt Curaçao außerhalb des Hurrikangürtels und empfiehlt sich damit als ganzjährige Destination. Air Berlin bietet wöchentlich Direktflüge von Düsseldorf nach Curaçao an. www.curacao.de

Über Timmendorfer Strand Niendorf:
Entspannen und Erleben, Sehen und Gesehen werden – das ist Trumpf in Timmendorfer Strand und Niendorf, dem eleganten Ostseeparadies mit dem längsten Strand in Schleswig-Holstein. Hier kann man in 3.000 Strandkörben wunderbar relaxen und windgeschützt in der Sonne dösen, über die mondäne Promenade flanieren, Sport treiben, shoppen und schlemmen, die zahlreichen Veranstaltungen besuchen oder einfach nur die einzigartige Natur genießen. Der benachbarte traditionelle Fischereihafen Niendorf lädt mit seinen Fischerbooten und seinem urigen Ambiente zum entspannten Verweilen und Entdecken ein. www.timmendorfer-strand.de

Foto: Edward Suares (r.) und Joachim Nitz besiegeln Deutschlands erste Strandpartnerschaft auf der ITB.jpg

Pressekontakt:
Zucker. Kommunikation GmbH
Team Curaçao
Torstraße 107, 10119 Berlin
Fon: 030 / 247 587-0, Fax: 030 / 247 587-77 
Mail: curacao@zucker-kommunikation.de