None

Die Timmendorfer und Niendorfer Osterhasen haben sich auch in diesem Jahr wieder ein kunterbuntes Programm für Groß und Klein ausgedacht.

Timmendorfer Strand Niendorf - Die Timmendorfer und Niendorfer Osterhasen haben sich auch in diesem Jahr wieder ein kunterbuntes Programm für Groß und Klein ausgedacht. Ob am Strand, im Hafen oder drinnen – der Ort hält für die ganze Familie Spiel, Spaß, Genuss und allerbeste Erholung vom Alltag bereit.

Bereits Ostersamstag, den 30.März wird es heiß am Niendorfer Freistrand, denn traditionell entzündet die Freiwillige Feuerwehr bei Einsetzen der Dämmerung das große Osterfeuer direkt am Wasser. Dampfende Erbsensuppe, saftiger Prager Schinken, leckere Waffeln am Stiel, Bier, Wein und Softdrinks stillen den Appetit zwischendurch. Das Live-Musik Duo H&M heizt bereits ab 17.00 Uhr mit den besten Songs der letzten Jahrzehnte ein und DJ René Kleinschmidt präsentiert sein beliebtes „Musik Quiz“ für Jung und Alt. Der Eintritt ist frei.
Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, der sichert sich rechtzeitig Tickets für die Darbietung von „Robert Kreis“. Der wird im Rahmen der „Showtime am Samstag“ ab 20.00 Uhr in der Timmendorfer Trinkkurhalle seine Interpretation über die übermütigen goldenen Zwanziger und Dreißiger Jahre zum Besten geben. Der Eintritt beträgt 20 € im Vorverkauf und 22 € an der Abendkasse. Ermäßigt jeweils 18, bzw. 20 €. Erhältlich bei der TSNT am Timmendorfer Platz.

Wenn am Sonntag ein paar lebensgroße Häschen mit einem Osterkörbchen durch den Ort hoppeln, dann dürfen Groß und Klein sich über eine kleine süße Überraschung freuen.

Sonntag, den 31.März startet die ganze Familie am besten ab 11.30 Uhr mit der großen Osterbuddelei an den Timmendorfer Maritim Seebrücke. Denn bereits im Morgengrauen haben fleißige Osterhasen in einem eigens für die kleinen Gäste abgesteckten Feld am Strand, unzählige Seepferdchen verbuddelt, die von den eifrigen Findern kostenlos gegen tolle Osterüberraschungen eingetauscht  werden können. Ob mit bloßen Händen oder Eimerchen und Schaufelchen – Spaß ist auf jeden Fall garantiert! Für den Hunger und Durst zwischendurch bietet der Lions Club Lübecker-Bucht  kleine Erfrischungen und Bratwurst oder Häppchen an. 

Der Oster-Fischmarkt ist an diesem Wochenende von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet (Händlerstände am Sonntag ab 14.00 und am Montag ab 11.00 Uhr). Ab sofort heißt es wieder jedes erste Wochenende im Monat Bummeln & Shoppen in der malerischen Kulisse des Niendorfer Hafens. Mit Water-Walking, Bungee-Jumping und dem beliebten Nostalgie-Karussell kommen auch die jüngsten Besucher an diesem Oster-Wochenende voll auf ihre Kosten. Etwa 50 Aussteller mit einem bunten Mix an unterschiedlichen Produkten laden zum stöbern ein. Feuerlachs oder Forelle, Räucherfisch oder Brot, Wein oder Bier – eine Vielfalt an Leckereien werden im österlich dekorierten Hafen angeboten. Auf der Fischmarkt-Bühne werden am Ostersonntag von 14.00 – 17.00 Uhr die Shooting-Stars des letzten Jahres, „Die JunX“ aus Hamburg, erwartet. Am Ostermontag, den 01. April, reist mit einer Mannschaftsstärke von 30 Mann eigens aus der alten Schifferstadt Lauenburg der Chor mit dem schönen Namen „Die Kielschweine“ an. „KüstenJörn“, die Kultfigur von der Ostseeküste, führt an beiden beide Tagen durch das Programm und begeistert das Publikum mit Sprüchen, Spielshow’s und Gesang von Binnenland und Waterkant. Da schwanken nicht nur die Schiffsplanken sondern garantiert auch die Fischmarkt-Bühne.

Ein absolutes Highlight für alle Freunde der traditionell-maritimen Musik ist der Auftritt des Shantychores Timmendorfer Strand am Ostersonntag, den 31.März um 20.00 Uhr in der Timmendorfer Trinkkurhalle. Eine Auswahl aus den rund 80 zum Repertoire gehörenden Titel, wie ”A long time ago“ oder “Whisky for my Johnny“ handeln von Häfen, Städten oder der Reeperbahn,  von Seemannsromantik und harter Arbeit an Bord, von der Ostsee oder der Biskaya. Der Eintritt kostet 7,00 €, ermäßigt 5,00 € an der Abendkasse.

Am Ostermontag, den 01. April hat der Osterhase bei der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf ganz sicher viele bunte Ostereier im und ums Gerätehaus versteckt. Wer sie findet darf sie natürlich behalten, gleich aufessen oder bei Mutti oder Vati in Verwahrung geben. Und nach der großen Suche darf sich bei Kaffee und Kuchen, Getränken und Bratwurst gestärkt werden.

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH wünscht allen Gästen und Einheimischen ein buntes und fröhliches Osterfest!


Verantwortlich Joachim Nitz, Geschäftsführer TSNT GmbH.
Telefon: 04503 – 35 77 81
Mehr Informationen zu Timmendorfer Strand und Niendorf gibt es
auf der TSNT-Homepage www.timmendorfer-strand.de oder unter
Tel.: 04503 – 35 770