None

Timmendorfer Strand Niendorf - Mit einem fröhlichen Harlem Shake wurde in Timmendorfer Strand schon mal vorsichtig das Osterfest eingeläutet. Zu sehen ist der Osterüberraschungs-Clip auf Facebook und Youtube.

Weit über zweihundert meist jugendliche Shaker folgten dem Aufruf der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH und trafen sich diese Woche zum rhythmischen Zucken auf dem Platz in der Ortsmitte. 
Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Anstoß, Ostergäste an die noch schneebedeckte Küste zu locken, hatten die drei Azubis: Laura-Louisa Heuer, Joe Bohnes und Philip Clement, die kräftig für den Event warben.

„Wir haben uns diverse Clips zum Harlem Shake im Internet angesehen und dann daraus die Idee entwickelt, in Vorbereitung auf Ostern einen eigenen Videodreh durchzuführen“, so Laura-Louisa Heuer, Auszubildende der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH und Joe Bohnes, ebenfalls Auszubildender der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, ergänzt: „Wir wollten zeigen, dass wir für neue Trends offen und Timmendorfer Strand und Niendorf jederzeit für kleine und große Osterüberraschungen zu haben sind“.
Selbst stilecht im plüschigen Osterhasenkostüm, begrüßten sie Weihnachtsmänner, Maskenclowns, Hutträger und sogar ein voll kostümiertes Seepferdchen, das sich aus dem nahegelegenen Sealife Center davongestohlen hatte.

Petrus „belohnte“ die Aktion zwar mit Schneeflocken, aber wie beim indianischen Regentanz, bei dem die Tropfen meist auch ein wenig auf sich warten lassen, hofft ganz Timmendorfer Strand nun auf die herbei beschworene Sonne. Denn fürs erste große Fest des Jahres hat sich das mondäne Ostseebad ein sehens- und erlebenswertes Osterprogramm einfallen lassen.
Dazu gehören eine ganze Reihe von Überraschungen für kleine und große Gäste und wie immer auch das Buddeln nach Geschenken in der größten Sandkiste der Küste an der Timmendorfer Seebrücke.

Dass Timmendorfer Strand nicht nur beliebte Feriendestination für Reich und Schön ist, sondern auch hip und Youngster-orientiert, bewies dieser allererste Osterhasen-Shake der Welt, denn viele dieser Events, die sich rasend schnell über den Globus verteilen, haben zwar die abenteuerlichsten Verkleidungen aufzuweisen, doch keiner konnte bisher mit lebensgroßen Osterbunnys aufwarten.

Ansehen kann man sich die fröhliche Show unter http://www.youtube.com/watch?v=8TYV061nC-8&feature=youtu.be


Verantwortlich Joachim Nitz, Geschäftsführer TSNT GmbH.
Telefon: 04503 – 35 77 81
Mehr Informationen zu Timmendorfer Strand und Niendorf gibt es
auf der TSNT-Homepage www.timmendorfer-strand.de oder unter
Tel.: 04503 – 35 770