None

Seit nunmehr 22 Jahren zählt Jazz Baltica zu den wichtigsten Jazz-Festivals der Welt. Jetzt Tickets sichern!

Mit weltbekannten Festivals wie Woodstock oder Newport verglichen zu werden, war sicherlich eines der schönsten Komplimente, die nach der Premiere der Jazz Baltica im vergangenen Jahr der Presse zu entnehmen waren. Jetzt laufen sie wieder auf Hochtouren, die letzten Vorbereitungen zur zweiten Auflage des Open-Air Jazz-Spektakels  im wundervollen Ambiente des Niendorfer Hafens. Der künstlerische Leiter Nils Landgren  verspricht wieder ein wahres Feuerwerk an hochkarätigen Künstlern aus dem In- und Ausland. Neben Top-Musikern aus den Skandinavischen Ländern wie Marius Neset, der sich mit dem Deutschen Pianisten Michael Wollny zu einer „Deutsch-norwegischen Star-Allianz“ zusammen getan hat, gehören zur aktuellen Besetzung des JazzBaltica Ensembles auch Top-Musiker aus Russland und dem Baltikum.  Doch auch regionale Talente, die sich auf keinen Fall hinter den internationalen Größen verstecken müssen, werden das Publikum begeistern und mitreißen. Die Hamburger Band um die Frontfrau Miu zum Beispiel oder die Kombi „Frashback“, die sich aus Talenten der Lübecker Jazzszene zusammensetzt, ebenso wie die Big Band des Ostsee Gymnasiums Timmendorfer Strand, die sich nach ihrer Gründung vor 13 Jahren bereits eine große Reputation erspielt hat, sind in Niendorf dabei.
Ein besonderes Highlight für die ganze Familie wird unter anderem die Aufführung des Kinderbuches über den Nasenbär Erwin sein. Äußerst liebevoll wird „Erwin mit der Tröte“, der in der Nähe von Sansibar wohnt und so schön wie sonst niemand auf der Welt Tröte spielen kann, von der NDR Big Band in der großen Halle der Niendorfer Evers Werft in Szene gesetzt. Die Tickets für das Hörstück nach dem bekannten Autor Volker Kringel kosten 12 € für Erwachsene, bzw. 6 € für Kinder. Doch es gibt für Kinder ab 4 Jahren noch viel mehr zu entdecken, denn in der Kindermusikwerkstatt können die Kleinsten erlebnisorientiert an einer Vielzahl von echten Instrumenten lernen zu musizieren. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich und der Spaß steht natürlich im Vordergrund.
Die Veranstalter bieten den Besuchern unterschiedliche Preiskategorien und Kombinationsmöglichkeiten an. Kombi-Tickets gibt es schon ab 60 €, bzw. ermäßigt 48 €  und die Festival-Karte die das ganze Wochenende freien Zutritt zu allen Aufführungen bietet, für nur 205 €, bzw. ermäßigt 160 €. Erhältlich sind die Tickets direkt bei der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH im Alten Rathaus am Timmendorfer Platz oder per Telefon 04503-3577 0 oder im online Ticket-Shop unter 
www.jazzbaltica.de Hier erhalten Sie auch das vollständige Programm und weitere Informationen zu Anreise-, Übernachtungs-, oder Campingmöglichkeiten. 
Da die Tickets bekanntlich schnell vergriffen sind, empfiehlt es sich rasch zuzugreifen.