None

Wie kann man das Jahr besser willkommen heißen, als mit dem Verbrennen von Vergangenem und gleichzeitig den ersten Schritt in ein vielversprechendes neues Jahr zu gehen. Zum Start in das neue Veranstaltungsjahr ruft die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH erstmalig zum Tannenbaum-Verbrennen auf.

Alle Einheimischen und Gäste, die ihren Weihnachtsbaum nicht lieblos an den Straßenrand stellen möchten, sind herzlich eingeladen, am Sonntag, 12. Januar 2014 ab 14.00 Uhr, ihren Tannenbaum direkt am Strand neben der Maritim Seebrücke in das große Feuer zu werfen. Begleitet von dem Duft des Nadelholzes, lässt sich ein heißer Cocktail oder ein Punsch in gemütlicher Atmosphäre direkt am Meer genießen. Neben diversen Heißgetränken sorgen weitere Verkaufsstände mit heißer Suppe, frischen Crépes und vielem mehr für das leibliche Wohl. 
Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH wünscht sich eine rege Teilnahme und freut sich auf zahlreiche Weihnachtsbäume, damit das Feuer bis in die Abendstunden lodern, wärmen und knistern kann.
Betreut wird die Veranstaltung Feuerwehr Timmendorfer Strand.