None

Brandneue Buchungsumgebung und druckfrisches Strandmagazin 2016

Online und Offline präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH Unterkünfte aller Kategorien, modern dargestellt und schnell auffindbar. Hochwertige Luftaufnahmen umrahmen eine Fülle von Urlaubsangeboten und stimmen auf einen entspannten Aufenthalt ein.

„In unserem Buchungsportal von Timmendorfer Strand Niendorf sind mittlerweile mehr als ca. 2300 Zimmer/ Fewo eingestellt – Tendenz steigend“ freut sich Swen Westphal Leiter für Services & Information. „Wir haben unsere Buchungsstrecke jetzt komplett in unsere Internetseite integriert, was eine bessere Auffindbarkeit der einzelnen Objekte via Google & Co garantiert und somit eine bessere Auslastung ermöglicht“. Das Buchungsportal ist jetzt viel schneller und zudem „responsiv“ aufgebaut, d.h. das Format passt sich sämtlichen mobilen Endgeräten an.

Auch das virtuelle Gastgeberverzeichnis habe man optisch und technisch aufgewertet. Die damit einhergehende Suchmaschinenoptimierung beider genannten Werbeformen erhöht die Chancen jedes einzelnen Vermieters, mehr Buchungen zu generieren.

Trotz der existenziell hohen Bedeutung von Online-Aktivitäten im Tourismus-Marketing bleibt die Herausgabe eines Image- und Gastgeberverzeichnis unabdingbar.  So konnte die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH die Auflage ihres jetzt erschienenen Strandmagazins für die Auflage 2016 um 5.000 Stück steigern und geht mit 45.000 Exemplaren an den Markt. 10.000 Stück davon sind als Magazin ohne Gastgeberverzeichnis gedruckt worden.

Timmendorfer Strand Niendorfs Tourismus-Direktor Joachim Nitz freut sich über die positive Entwicklung der Auflage des Magazins und führt dies nicht zuletzt auf die effektive und gezielte Verteilung zurück. „Wir haben dieses Jahr das Strandmagazin bis auf das letzte Exemplar rausgegeben und sogar einen kleinen Teil nachdrucken müssen“, so Nitz. Beide Bereiche - online und offline - werden seitens der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH intensiv weiterentwickelt, um qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.

Das Strandmagazin 2016 wurde wie bereits in der Vergangenheit mit der Agentur FreshView und Geschäftsführer Henrik Fels konzipiert. Es bildet eine sehenswerte Mischung aus farbenprächtigen Luftaufnahmen und emotionalen Lifestyle-Bildern ab und zeigt Gästen auf eindrucksvolle Weise die Vielfältigkeit des schicken Timmendorfer Strands und des urigen Niendorfs. Das Gestaltungskonzept zeigt die gesamte Bandbreite des umfangreichen touristischen Angebots beider Orte. Zentraler Bestandteil ist neben dem redaktionell geprägten Imageteil auch die detaillierte Präsentation der Gastgeber, übersichtlich nach Ortsteilen und Kategorien geordnet. So kann der Gast schon jetzt seinen individuellen Urlaub in Timmendorfer Strand und Niendorf bequem planen und buchen.

Gastgeber erschließen sich mit der Online-Stellung ihrer Vermiet-Objekte und der Darstellung im Gastgeberverzeichnis eine umfassende Bewerbung auf mehreren Kommunikationskanälen. Neu-Inserenten und potentielle Interessenten können sich für die dargestellten Werbemöglichkeiten per Telefon an Silke Szymoniak unter 04503-357775 oder Swen Westphal unter 04503-357794 wenden.

Das Strandmagazin 2016 steht im Internet unter http://timmendorfer-strand.de/de/mediathek/e-magazin/ als E-Magazin zur Verfügung und liegt in den Touristinformationen der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH bereit.