None

Probieren und Schlemmen mit regionalen und überregionalen Produkten

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH präsentiert in Zusammenarbeit mit bajazzo veranstaltungen die neue Veranstaltungsreihe, den Genussmarkt im Niendorfer Hafen am 16. & 17. April 2016.

Eine Vielzahl an Ausstellern werden ihre heimischen Produkte den Gästen, Besuchern und Einheimischen zum Probieren und Kaufen anbieten.

Unter dem Motto „Schöne Dinge für Zuhause, Waren und Lebensmittel aus der Region“ kann der Besucher viel Neues entdecken.

Beim Flanieren an der Hafenkante finden die Gäste besondere Pflanzen, Dekoartikel für Haus und Garten, aber auch Kleidung aus verschiedenen Materialien vor. Selbstgefertigte Wärmekissen, eigens entworfene Feuerstellen und Stahlfackeln, Kunsthandwerk, Alpakaware aus Peru und vieles mehr wird an den zahlreichen Verkaufsständen zu finden sein.

Diverse Verköstigungen laden zum Naschen und Probieren ein. Angeboten werden hausgemachter Senf, Dips, Honig aus der Region, Käse, Sanddornprodukte und Spezialitäten. Wer es fischig mag, bekommt frischen Räucherfisch und Fischbrötchen beim Forellenhof Lehmhusen.

Nicht ganz regional, sondern überregional, ist Matei Ovidiu mit seinen italienischen Spezialitäten. Eingelegte Oliven und Peperoni, verschiedene Käsesorten oder italienische Salami, diverse italienische Spezialitäten hält er für die Gäste bereit.

Wer eine Pause im malerischen Hafen machen oder verweilen möchte, der kann im Biergarten oder im großen Zelt in gemütlicher Atmosphäre entspannen und genießen.

Der Genussmarkt kann von 11 bis 18 Uhr besucht werden.

Am 18. und 19. Juni wird es einen weiteren Genussmarkt im Niendorfer Hafen geben.