Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


FriendSHiP-Cup

"Viel Vergnügen wünscht BalticSailing!"

Die steife Brise spüren, einmal selbst das Ruder der „Sunshine“ übernehmen und die Segel der „Nordwind“ hissen – das können alle Segel-Neulinge kostenfrei am 24. Juni 2018 beim 9. FriendSHiP-Cup. Pünktlich um 11 Uhr fällt in allen teilnehmenden Häfen zeitgleich der Startschuss für die Crews, bestehend aus erfahrenen Skippern und Segel-Neulingen. Vor den Teams liegen fünf Seemeilen, jede Menge Spaß und die ersten gemeinsamen Stunden auf dem Wasser. BalticSailing setzt dabei auf eine aktive Einführung in die Welt des Wassersports, auf erfahrene Skipper und das einzigartige Segelrevier Ostsee, um möglichst viele Noch-Nichtsegler für den Segelsport und die BalticSailing-Region zu begeistern.

Gesegelt wird in folgenden Häfen:

• Yachthafen Burgtiefe, Fehmarn
• Marina Heiligenhafen
• Kommunal- und Sportboothafen Großenbrode
• Yachthafen Grömitz
• Kommunalhafen Niendorf (in Kooperation mit dem Niendorf Yacht-Club)
• Böbs-Werft Yachthafen, Travemünde
• Marina Baltica, Travemünde

Hier können Sie sich anmelden: https://www.balticsailing.de/friendship_cup