Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Der 10. Sparkassen-Ostseelauf wirft seine Schatten voraus. Mit Hochdruck arbeitet das Orgateam des NTSV Strand 08 derzeit an den Vorbereitungen des Jubiläumslaufs, der am Sonntag, 13. April 2014, Läuferinnen und Läufer auf eine der schönsten und beliebtesten Strecken des Landes an den Start in Timmendorfer Strand lockt.

Bereits jetzt haben sich über 900 Teilnehmer für die verschiedenen Laufwettbewerbe registriert. Anmeldeschluss ist der 09. April, wobei danach nur noch anreisenden Urlaubsgästen ein letzter Nachmeldetermin am Samstag, 12. April, in der Zeit 17.00 bis 19.00 Uhr, eingeräumt wird. Die Wettbewerbe über 10 km, die Halbmarathon-Distanz, der 5 km-Fitnesslauf, die 5 km-Nordic-Walking-Strecke und der RWE-Seepferdchenlauf für die 8 – 13-Jährigen führen über die Strandpromenade mit Start und Ziel im Bereich des Maritim-
Seebrückenvorplatzes. Erstmals beim Jubiläumslauf wird es in diesem Jahr für die Laufwettbewerbe über 10 km und die Halbmarathon-Distanz eine Mannschaftswertung geben. Die eigens für diesen Wettbewerb geschaffenen Seepferdchen-Siegerpokale werden in Gedenken an den verstorbenen Bürgermeister Volker Popp vergeben, auf dessen Initiative der Ostseelauf erstmals an den Start ging.
Rolf Glagau, Chef des Orgateams, berichtet, dass die Laufveranstaltung inzwischen einen festen Platz im Laufkalender der beliebtesten Läufe über die Landesgrenzen hinweg eingenommen hat. Erste Meldungen sind sogar aus den benachbarten Ländern Frankreich, Polen und den Niederlanden eingegangen. Beeindruckt zeigt sich der Lauf-Organisator immer wieder vom besonders guten Teamwork beim Veranstalter NTSV Strand 08 und der Vernetzung der Sicherungsteams der örtlichen Feuerwehren Timmendorfer Strand und Scharbeutz, der Polizei, Malteser-Hilfsdienst, sowie Vertretern der Gemeinde, der TSNT GmbH und der Unterstützung durch den Bauhof.
Ein weiterer wichtiger Baustein zum Gelingen einer solchen Großveranstaltung sind die von NTSV-Abteilungsleiterin Sabine Bremeyer organisierten weit über 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf unentbehrlich sind. NTSV-Vorsitzender Peter Danzeglocke weiß, dass ein solch großes Laufevent nicht ohne die Unterstützung zahlreicher Sponsoren machbar ist und bedankt sich bei den beiden Hauptsponsoren, der Sparkasse Holstein und dem Energierversorger RWE. 
„Das Interesse am 10. Sparkassen-Ostseelauf scheint angesichts der erfreulichen Anmeldezahlen wieder außerordentlich groß und lässt ein neues Rekordmeldeergebnis vermuten“, berichtet der Vereinschef. Online-Anmeldungen und alle Information zum Lauf unter www.ostseelauf.com oder unter www.strand08.de

Auch die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH geht beim Fitnesslauf von 5 Kilometern an den Start. Als Team nehmen Sie in türkisfarbenen Laufshirts teil und präsentieren damit die Leitfarbe der Modekampagne in Timmendorfer Strand.