Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

So dicht beieinander und doch so verschieden… Timmendorfer Strand und Niendorf an der Ostsee sind zwei Orte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Zwischen „Fischen“ und „Fashion“ liegen hier nur wenige Kilometer – und genau das macht es so besonders. Zusammen bilden sie ein unschlagbares Duo – mondän und dynamisch auf der einen Seite sowie entspannt und entschleunigt auf der anderen. Timmendorfer Strand lebt für Trends und Styles. Kein anderer deutscher Strand verkörpert den Puls der Modewelt so intensiv wie der Timmendorfer. Niendorf hingegen glänzt mit dem kleinsten aktiven Fischereihafen an der Ostsee. Hier machen wettergegerbte Fischkutter genauso fest wie blitzende Yachten.

Timmendorfer Strand steht für sein Shoppingvergnügen auf Großstadt Niveau und der Leidenschaft für immer neue Trends. Beste Voraussetzung um dieses Markenzeichen im Zuge einer Kampagne „Modesommer 2014“ in den Vordergrund zu stellen. 
Mit seinen rund 185 Shops wird Timmendorfer Strand zum Mode Mekka und somit zum besonderen Shopping-Highlight an der Ostseeküste. 
Mit abwechslungsreichen Veranstaltungen feiert Timmendorfer Strand erstmalig den Modesommer, denn ein Urlaub an der Ostsee muss nicht ausschließlich aus erholsamen Momenten bestehen. Die perfekte Balance aus Entspannung und Euphorie schafft doch einen abwechslungsreichen Urlaub. Der Timmendorfer Platz wird erstmalig zur einzigartigen Modebühne, geprägt durch die Leitfarbe des Sommers, in Türkis. 
Auf dem großen Laufsteg findet nicht nur ein Modelcontest statt, um das Gesicht, welches in 2015 Timmendorfer Strand Niendorf repräsentiert, zu finden, sondern ansässige Labels zeigen in Fashion Shows ihre topaktuellen Trends. 

Niendorf hingegen ist verliebt in seinen Ostseefisch. Niendorf steht für seine ursprüngliche, natürliche Art und lebt von dem gemütlichen Hafenflair.
Die Niendorfer Kampagne beleuchtet verschiedene Aspekte des Ostseefisches.
Fisch ist nicht nur schmackhaft, sondern auch mit seinen Omega3-Fettsäuren ganz besonders gesund und sollte daher auf keinem Speiseplan fehlen. Im Rahmen der Kampagne können die Gäste und Einheimischen nicht nur kreative Gerichte rund um Dorsch, Hering und Butt kennenlernen sondern auch in Seminaren und Kursen die fachgerechte Zubereitung unter allen Gesundheitsaspekten erfahren.


Über Timmendorfer Strand und Niendorf:

Timmendorfer Strand liegt 15 Kilometer nördlich von Lübeck an der Lübecker Bucht und gehört zu den bekanntesten Urlaubsorten an der deutschen Ostseeküste. Der Ort verfügt über sieben Kilometer feinsten weißen Sandstrand – den längsten in Schleswig-Holstein – sowie über hervorragende Wasserqualität. Landseitig ist Timmendorfer Strand eingebettet in die Hügel des ostholsteinischen Hinterlandes. Besonders die Nähe zu Hamburg hat Timmendorfer Strand zu einem beliebten Shoppingort mit mondänem Flair gemacht. Über 185 Shops und Markenstores, aktuelle Kollektionen und ausgefallene Labels lassen den beliebten Ostseeort mit großen Metropolregionen mithalten. Das Shoppingerlebnis ist entspannt und einzigartig: Alle Geschäfte und Straßencafés befinden sich in Strandnähe und haben größtenteils auch an vielen Sonntagen geöffnet. Im Nachbarort Niendorf finden Besucher den malerischen Fischereihafen und, wie in Timmendorfer Strand, zahlreiche Möglichkeiten sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Besucher lieben beide Ostseeorte für ihren Mix aus Ruhe und großem Freizeitangebot, natürlich-maritimen Charme und Exklusivität.


Alle wichtigen Termine auf einen Blick: 

6. Juli 2014                      Strandfrühstück in Türkis
01. – 03. August 2014     Niendorfer Hafentage
08. – 10. August 2014     Finale des Modesommers
23. August 2014              Tag der Fische