Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Zusammen sind wir Schleswig-Holstein! Das ist das Motto von R.SH und genau diesen Zusammenhalt kann Schleswig-Holstein in den nächsten Wochen beweisen. Bei der großen R.SH-Challenge haben 20 Orte in Schleswig-Holstein die Gelegenheit zu zeigen, wie kreativ sie sind, wie schnell sie sind und wie es um ihren Zusammenhalt vor Ort bestellt ist. Jede Stadt oder Gemeinde bekommt dazu eine andere Aufgabe, die es zu erfüllen gilt, und am 25. September macht die R.SH-Challenge Station in Timmendorfer Strand in der Musikmuschel bei der Trinkkurhalle.

Worum es genau geht, wird jeweils um 7.00 Uhr morgens in der „Wach-Mittmann-Show“ verraten. Bis kurz vor 12 Uhr am selben Tag haben die Timmendorfer Zeit für die Vorbereitungen – Punkt 12 Uhr ist dann „High Noon“ für die R.SH-Challenge und es wird ernst in der Musikmuschel bei der Trinkkurhalle: Schafft es Timmendorfer Strand am 25. September, die Aufgabe zu lösen? „Ich bin überzeugt, dass wir viele Einwohnerinnen und Einwohner mobilisieren können - die Kameradschaft und der Zusammenhalt in unserer Gemeinde ist groß!“, freut sich der Geschäftsführer der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH Joachim Nitz.

Neben dem Spaß, dabei zu sein und für Timmendorfer Strand Werbung zu machen, erhält die Gemeinde zudem finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung eines sozialen Projektes, das in der Gemeinde ansteht.