Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Man schrieb das Jahr 1865, als der Curauer Pfarrer Gleiß am Timmendorfer Strand sein Sommerhaus erbaute. Damit wurde der Grundstein für einen der bekanntesten und beliebtesten Ferien-Orte an der Ostsee gelegt.

„Das ist für uns Grund genug, ein dreitägiges, rauschendes Geburtstags-Fest zu feiern“, erklärt Joachim Nitz Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf. Höhepunkt der Jubiläumsfeier ist der „Festball 150 Jahre“ am Freitag, 16. Oktober, um 20.15 Uhr im großen Saal des Maritim Seehotels. Musikalisch begleitet die Band Max & Friends durch die Nacht.

„In dieser Ballnacht werden sich Nachbarn treffen, austauschen und gemeinsam in Erinnerungen schwelgen“, freut sich Silke Szymoniak, Marketing-Leiterin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, „wenn das kein Anlass ist, sich in Schale zu werfen!“

Die Karten gibt es ab sofort in der Touristinformation im „Alten Rathaus“ zu einem Preis von 28 Euro.

Timmendorfer Strand Niendorf, 22. September 2015