Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Im urigen und malerischen Niendorfer Hafen können sich Gäste und Einheimische auf ein Genusswochenende mit regionalen und überregionalen Produkten freuen. Am 18. und 19. Juni, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, präsentieren eine Vielzahl an Ausstellern ihre heimischen Produkte, die Besucher dürfen naschen und probieren. Dabei gibt es auf der Festwiese besondere Pflanzen, Dekoartikel, selbstgefertigte Wärmekissen, kreative Feuerstellen und Stahlfackeln für Haus und Garten, Alpaka- ware aus Peru und vieles mehr zu entdecken.

Die Gäste können sich auf schöne Dinge freuen, wenn im Niendorfer Hafen flaniert wird. Einige Aussteller bieten kleine Verköstigungen an, es werden hausgemachte Senf, Honig aus der Region, verschiedene Käsesorten, frischer Räucherfisch, Marmeladen und vieles mehr beim Genussmarkt dem Besucher angeboten. Aber auch italienische Spezialitäten wie eingelegte Oliven oder Peperoni, verschiedene Salamisorten stehen zum Verkauf bereit. In der Mitte der Festwiese lädt der schön hergerichtete Biergarten in gemütlicher Atmosphäre mit großem Zelt zum Verweilen und Ausruhen ein.