Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Zwei Top-Regionen präsentieren ihren Winterstrand

Zwei Regionen an der deutschen Ostsee-Küste liefern ein gutes Beispiel für vorbildliche Zusammenarbeit: Timmendorfer Strand und Niendorf die eine, die Lübecker Bucht mit Neustadt in Holstein, Pelzerhaken & Rettin, Sierksdorf sowie Scharbeutz & Haffkrug die andere. Sie haben für den Winter zum zweiten Mal gemeinsam das Magazin „Winter Strand“ herausgegeben.

Gemeinsam werben die beiden Tourismus-Organisationen mit ihrem Wintermagazin um Urlauber in der kälteren Jahreszeit. „Wir stellen fest, dass die Lübecker Bucht zunehmend als Ganzjahresdestination  wahrgenommen wird,“ begründet Joachim Nitz, Tourismuschef von Timmendorfer Strand und Niendorf, die Zusammenarbeit. Die beiden Ostsee-Regionen  haben sich darauf eingerichtet – mit kuscheligen Hotels, feinen Restaurants und einem breitgefächerten Veranstaltungsangebot.

Die im Wintermagazin aufgegriffenen Themen sind in zwei Rubriken unterteilt. „Komm‘ raus in die Winterfrische“ preist die Outdoor-Aktivitäten am Winterstrand und im Binnenland an. Verwöhn-Angebote von Wellness bis zur Kuschelübernachtung stellt die Rubrik „Komm‘ rein ins Knister-Kuschel-Warme“ vor. Spannende Events bis Ostern in den Orten von Neustadt in Holstein bis Niendorf listet das Veranstaltungsverzeichnis auf.  Zum ersten Male gibt es in diesem Winter in Timmendorfer Strand einen Winter-Strandklub, wie er im Sommer so erfolgreich war. Und auch das Fackelfest am Freistrand in Niendorf, das am 11. Februar gefeiert wird, steht zum ersten Mal auf dem Programm.

Die 76-seitige Winter Strand-Broschüre erhalten Urlauber kostenlos in den Tourist-Informationen in Timmendorfer Strand und Niendorf. Es kann auch im Internet unter timmendorfer-strand.de/de/events/veranstaltungen/ heruntergeladen werden.