Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

Am 14. Oktober 2017 endet die 13. ADAC Hanse Historic mit einer Zieleinfahrt aller Autos direkt im Zentrum von Timmendorfer Strand.
Nach drei Etappen und knapp 650 gefahrenen Kilometern werden die Teilnehmer am Samstag gegen 17 Uhr mit ihren historischen Automobilen bis Jahrgang 1991 in Timmendorfer Strand eintreffen. Im Anschluss können die Oldtimer dann von allen Zuschauern ausgiebig bestaunt werden. Bei der ADAC Hanse Historic handelt es sich um eine klassische Wertungsfahrt, die die Fahrer mit ihren Oldtimern durch Teile Mecklenburg Vorpommerns, Brandenburgs und Schleswig-Holsteins führt.

 

„Wir freuen uns sehr die Teilnehmer nach einer solch abwechslungsreichen und langen Fahrt bei uns in Timmendorfer Strand mit einem Sektempfang begrüßen zu dürfen“, berichtet Tourismusdirektor Joachim Nitz.

Die Zieleinfahrt erfolgt über die Strandallee, es geht am Maritim vorbei in die Fußgängerzone. Die angekommenen Autos werden dann in der Fußgängerzone aufgereiht und können dort besichtigt werden. Die Gäste dürfen sich auf ein hochinteressantes Teilnehmerfeld aus ganz Deutschland freuen.