Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) veranstaltet am 20. und 21. Juli zwei außergewöhnliche Strandkonzerte direkt an der Wasserkante.

Den Auftakt macht am Freitag, den 20. Juli 2018,  „Der Norden Singt“ und lädt alle Besucher zum zwang- und voraussetzungslosen Singen mit einer Liveband direkt am Niendorfer Freistrand ein. Im Mittelpunkt steht die Begeisterung und Emotionalität des gemeinsamen Singens – der Spaß und die Dynamik, die dadurch entstehen, sind bei diesem einzigartigen Gesangs-Event absolut im Vordergrund. Unabhängig von Talent oder Vorerfahrung kreieren Sänger wie Nicht-Sänger, begleitet von professionellen Musikern, einen einzigartigen, stimmgewaltigen Klang. „Das Publikum wird zur Bühne, der Abend zum persönlichen Konzert“, so das Credo.

Auch die Geschichte der „Hamburger Goldkehlchen“, die am 21. Juli 2018 am Niendorfer Freistrand auftreten ist außergewöhnlich. Erst 2016 nach einem feucht fröhlichen Abend in der legendären Hamburger Karaoke-Bar „Thai Oase“ gegründet, hat dieser Hamburger Männerchor bereits Kultstatus und die Herzen von bereits über 15.000 Facebook Fans erobert. Auch bei dieser Formation steht die Leidenschaft im Vordergrund und vor allem auch der Mut, ohne Gesangsausbildung vor großem Publikum auf der Bühne zu stehen und gemeinsam Lieder jeden Genres zu singen. Ihr Motto „70 Männer, keiner kann singen – Ihr werdet es lieben“ ist Programm und hat den Goldkehlchen sogar schon zu diversen TV Auftritten verholfen, unter anderem als Jubiläums-Sänger für Barbara Schöneberger in der NDR-Talkshow. Die Hamburger Goldkehlchen werden am Samstagabend für eine einzigartige Stimmung sorgen und auch hier ist es unbedingt erlaubt mitzusingen.

.„Wir freuen uns, dass wir das Thema Musik am Standort Niendorf weiter ausbauen können und mit den Strandkonzerten ein neues Veranstaltungsformat am Freistrand anbieten können. Die Location direkt an der Wasserkante ist einzigartig und macht die Strandkonzerte zu einem besonderen Erlebnis der musikalischen Art.“, erklärt Tourismusdirektor Joachim Nitz. „Mitsingen macht Laune – die Stimmung ist überwältigend und keiner braucht Angst zu haben, zu laut oder falsch zu singen“, ergänzt Joachim Nitz.

Auf dem Freistrand finden bis zu 2000 Musikfreunde Platz. Es gibt nur Stehplätze. Eine barrierefreie Fläche für 12 Personen mit Begleitung ist vorgesehen. Die beiden Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Für das leibliche Wohl während der Konzerte werden einheimische Gastronomen sorgen. Tickets für beide Konzerte sind auf www.eventim.de oder in den Tourist-Informationen im Alten Rathaus, 04503-35770 und im Niendorfer Hafen, 04503-357750, erhältlich. Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, 27. April 2018. Die Ticket-Preise für „Der Norden Singt“ liegen bei 12 Euro für Erwachsene und ermäßigt bei 8,50 Euro für Kinder/Schüler von 5-12 Jahre. Ein Ticket für „Die Hamburger Goldkehlchen“ beträgt für Erwachsene 18,50 Euro und für Kinder/Schüler von 5-12 Jahre 12 Euro.