None

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH das nun mehr 39 Seiten umfassenden Programm „Freizeit am Meer“ heraus. Wieder im Programm sind die Nordic Walking Touren, die Fischwanderungen und das beliebte Brückenkopf-Yoga. Insgesamt können die Gäste Ihren Aktivurlaub aus über 30 Aktivtäten zusammenstellen und so an vielen Aktionen, die zum Großteil kostenlos oder gegen einen geringen Kostenaufwand bereitgestellt werden, teilnehmen. Nach der großen Resonanz des vergangenen Jahres wird auch wieder Qi Gong am Strand in Niendorf angeboten. „Wir sind stetig dabei unser Freizeitprogramm für unsere Gäste und Einheimischen weiter auszubauen, so wird es in diesem Jahr wieder ein Public Viewing an der Trinkkurhalle anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft geben“, so Janina Schütze Eventmanagerin der TSNT GmbH.

Auch die Aktivitäten für Kinder mit dem beliebten Kinderprogramm des SeepferdchenKinderKlubs sind in der Broschüre zu finden. So können sich die großen und kleinen Besucher von Mai bis Oktober nach Herzenslust verausgaben und die Region kennenlernen.

Ostsee, Strand, Hinterland – Radtour mit Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt

Die Gäste können bei dieser Radtour nicht nur den Küstenstreifen zwischen Timmendorfer Strand und Haffkrug entdecken, sondern auch die landschaftlich reizvolle Region rund um den Pönitzer See erfahren. Bei zwei kleinen Stopps kann bei einem Erfrischungsgetränk und Snacks den Geschichten von Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt gelauscht werden, der sich in diesem Gebiet sehr gut auskennt und als erfahrener Guide die Tour begleitet. Auf rund 25 km vergehen die geplanten vier Stunden wie im Flug. Als Verpflegungsbeitrag werden 15,00 Euro erhoben. Anmeldung bis Mittwoch vor dem Termin: Email: j.schuetze@timmendorfer-strand.de oder Telefon: 04503 - 357777. Treffpunkt: Kiosk 71 Strandallee/ Ecke Woldtstraße | Zeit: 10:30 Uhr | Dauer: ca. 4 Stunde

Termine:

14.06.

28.06.

12.07.

26.07.

09.08.

23.08.

06.09.   

 

20.09.

 

 

 

 

 

 

 

 

                 

Fischwanderung - Vom Süßwasser zum Salzwasser

Zwischen der Ostsee und dem Hemmelsdorfer See erstrecken sich die Aalbeek- Niederungen, ein wunderschönes und abenteuerlich anmutendes Naturschutzgebiet. Auf der 14 km langen Strecke führt Ostseebotschafter Theo Bauernschmidt die Gäste entlang einer eigens entwickelten Wanderroute. Geplant sind unter anderem eine Besichtigung des Hemmelsdorfer Fischereihofs, die Besteigung des Hermann-Löns-Turms, der einen wunderschönen Rundumblick über den Hemmelsdorfer See bis nach Lübeck bietet und eine Führung durch den Niendorfer Hafen ist ebenfalls ein Programmpunkt. Für eine Stärkung unterwegs ist gesorgt. Im Niendorfer Hafen besteht abschließend die Möglichkeit das gastronomische Angebot auf Selbstzahlerbasis zu nutzen.

Als Verpflegungsbeitrag werden 6,00 Euro erhoben. Anmeldung bis Donnerstag vor dem Termin unter: Telefon: 04503 - 357777 oder Email: j.schuetze@timmendorfer-strand.de. Treffpunkt: Altes Rathaus, Timmendorfer Platz | Zeit: 10:30 Uhr | Dauer: ca. 4 Stunde

Termine:

05.05.

19.05.

 02.06.

08.09.

22.09.

06.10.

20.10.    27.10.

 

Nordic Walking im Naturschutzgebiet

Fit mit zwei Stöcken, getreu diesem Motto bietet die TSNT GmbH alle zwei Wochen Nordic Walking an. Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt. Klaus Lütt begleitet die 1,5 stündige Tour als zertifizierter Trainer und gibt Anweisungen zur Technik und Tipps für alle Teilnehmer. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene jeder ist willkommen. Eigene Stöcke können gerne mitgebracht werden. Alle anderen werden mit Stöcken vor Ort ausgestattet. Nordic Walking wird kostenfrei und ohne Voranmeldung angeboten.

Treffpunkt: Parkplatz Strandarena | Zeit: donnerstags 09:30 Uhr | Dauer: ca. 1,5 Stunde

Termine: Jeder zweiter Donnerstag ab dem 10.05.2018.

Brückenkopf Yoga

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit. Es gilt als eines der besten „Mittel“ der Stressbewältigung. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Verspannungen lösen sich, wodurch stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden oder gar nicht erst entstehen. Die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem stärkt sich.

Neben besserer Laune und mehr Energie fördert Yoga auch die geistige Klarheit und erhöht die Konzentration. Auch fördert Yoga Gelassenheit und innere Ruhe. Die Yoga-Lehrerin Ilka Bechtloff bietet dieses Erlebnis direkt auf dem Brückenkopf der Niendorfer Seebrücke an. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs im Haus des Kurgastes statt.

Treffpunkt: Niendorfer Seebrücke | Zeit: montags 09:00 Uhr | Dauer: ca. 1 Stunde

Termine: 28.05. – 24.09.2018

 

Qi Gong auf dem Strand

Die Kraft des Geistes harmonisiert mit dem Körper. Qi Gong ist eine Kombination aus Bewegung und Meditation, eine alte chinesische Tradition, die der Entspannung dient. Direkt auf dem Strand am Haus des Kursgastes in Niendorf/ Ostsee bietet Klaus Lüth an acht Abenden allen Interessierten die Möglichkeit diese Entspannungstechnik zu erlernen. Eine einmalige Erfahrung direkt an der Wasserkante ist garantiert.

Treffpunkt: Strandabschnitt am Haus des Kurgastes in Niendorf/ Ostsee | Zeit: donnerstags 20:00 Uhr | Dauer: ca. 1 Stunde

Termine: 12.07. – 30.08.2018