Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Tatort: Louvre

Kunstfälschung und eine Leiche im Louvre – wer steckt dahinter? Wecken Sie beim Kriminal Dinner am Timmendorfer Strand den Detektiv in sich. Aufgeführt wird das Stück „Eine Leiche im Louvre“. Welche dunklen Geheimnisse verbergen sich hinter den Vorfällen und wer ist für den Mord verantwortlich? Finden Sie es am 17. November 2019 heraus. Während der spannenden Ermittlungen wird Ihnen vom „Maritim Seehotel Timmendorfer Strand“ ein exklusives 3-Gänge-Menü serviert.

Wir befinden uns im Pariser Louvre im Jahre 1952. Valérie LaVoyante, seit vielen Jahren im Louvre als Kunsthistorikerin unverzichtbar, hat zu einem feierlichen Empfang geladen. Et voilà… Sie sind Teil dieser illustren, hochkarätigen und kunstverständigen Gesellschaft als La Voyante plötzlich die Bombe platzen lässt: Das Herzstück des Louvres, die weltberühmte „Mona Lisa“, ist nicht ganz echt. Eine Fälschung! Diese schockierende Nachricht wirft bei allen Anwesenden viele Fragen auf. Wo ist die Echte? Wer hat sie im Besitz und ist sie unversehrt?
Leider können nicht alle Anwesenden die Lösung dieser brennenden Fragen erleben, denn kurz nach der Enthüllung wird plötzlich eine Leiche gefunden! Es befindet sich ein kaltblütiger und entschlossener Mörder im Louvre - aber wer ist es? Die Pariser Polizei ist leider mehr als „verhindert“. Also ist es an Ihnen die Spuren zu deuten und den Mörder zu entlarven. Eine spannende Reise in die Vergangenheit und ein kniffliger Mordfall erwarten Sie!

Los geht’s mit Nervenkitzel und Genuss beim Kriminal Dinner „Timmendorfer Strand“ um 17 Uhr, Einlass ist bereits ab 16:30 Uhr.
Eintrittskarten gibt es ab € 89,- an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.das-kriminal-dinner.de sowie telefonisch unter der Tickethotline 01805-55 00 55.
Viel Krimispaß!