Touristische Modellregion
Luca App

luca ist eine Lösung für die schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung. Damit kann eine verantwortungsbewusste Nachverfolgung von Infektionsketten gewährleistet werden. Und dabei ist die Nutzung ganz einfach. Die Kontaktverfolgung ist Bestandteil des Modellprojektes und Bedingung für deinen Aufenthalt bei uns im Zeitraum des Modellprojektes. Bitte installiere dir bereits vor Reiseantritt die App auf deinem Smartphone. Eine Anleitung zum installieren der App findest du hier.

Du hast noch Fragen zur luca App? Untenstehend haben wir versucht die wichtigsten Fragen zu beantworten.

Die Luca App ist eine Lösung für die schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung. Damit kann eine verantwortungsbewusste Nachverfolgung von Infektionsketten gewährleistet werden.

Luca brauchst du für einen Besuch im Restaurant oder in einem Freizeitbetrieb.

Jedes Familienmitglied muss die App verwenden. In Klärung ist noch das Mindestalter von Kindern.

Die generierten Daten werden dezentral verschlüsselt und teilen sich ebenfalls auf drei Schnittstellen auf: Gastgeber, Gast und Gesundheitsamt. Nur im Falle einer Infektion setzen sich die Daten zusammen und sind dann für das Gesundheitsamt lesbar. Gastgeber, Veranstalter, Betreiber, wir selbst, oder Dritte, haben zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Daten.

Schaue doch gerne einmal auf der Homepage der TALB vorbei, dort haben die Kollegen eine luca Seite erstellt. 

Falls du kein internetfähiges Smartphone hast, kannst du trotzdem bei luca mitmachen. Du kannst deine Kontaktdaten über ein Kontaktformular bei den jeweiligen Betrieben angeben. Das Kontaktformualr kannst du dir bereits hier downloaden. Deine Daten werden dann auch verschlüsselt und für die Betriebe unleserlich gespeichert.  Es wird auch bald die Möglichkeit geben, einen analogen Schlüsselanhänger mit einem QR-Code zu bekommen, mit dem kannst du dich dann von den Mitarbeitern der Betriebe registrieren lassen.