Touristische Modellregion
Verpflichtung der Betriebe

In Schleswig-Holstein dürfen momentan alle Betriebe die Außengastronomie öffnen. Teilnehmen an der touristischen Modellregion dürfen jedoch nur Betriebe, welche sich im Vorfeld beworden haben. Diese Betriebe dürfen dann die Innengastronomie, Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen zur Verfügung stellen.
Einen Überblick über die teilnehmenden Betriebe erhälst du unter Gastronomie & Freizeit und unter Übernachten.

Mit einer unterzeichneten Beteiligungserklärung garantieren die teilnehmenden Betriebe, folgende Pflichten zu erfüllen und für ihren Betrieb zu garantieren:

  • Die unterzeichnete Beteiligungserklärung des jeweiligen Betriebes muss bei der TSNT eingereicht sein
  • Der Betrieb muss über ein eigenes Schutz- und Hygienekonzept verfügen und dieses vorzeigen können
  • Alle Mitarbeiter des Betriebes müssen 2 mal pro Woche getestet werden
  • Die IT-gestützte Kontaktnachverfolgung muss sichergestellt werden (mittels luca App)
  • Kontrolle negativer Coronatests bei Gast-Anreise (für Beherbergungsbetriebe)
  • Kontrolle negativer Coronatests bei Gast-Nutzung von Innengastronomie bzw. Freizeitbetrieben

 

Das Hygienekonzept muss jeder teilnehmende Betrieb der Modellregion Lübecker Bucht besitzen und vorzeigen können.

Ja. Die Ergebnisse müssen dokumentiert werden.

Nein, generell nicht. Es wird jedoch empfohlen, sich ein negatives Testergebnis zeigen zu lassen, da bei Toilettengängen der Innenbereich der Gastronomie aufgesucht werden muss.

Der nicht in Anspruch genommene Übernachtungszeitraum ist vom Vermieter zu erstatten. Die Reisekosten trägt der Gast selbst.

Auf die Pflicht ist beim Check-in hinzuweisen und entsprechend zu prüfen. Ansonsten lässt sich nur die Zahl der eingeloggten Personen sehen. Welcher Gast genau in der App eingecheckt ist, ist dann nicht mehr zu verfolgen. Wichtig ist, dass der Gast auf die Pflicht hingewiesen wird.

Die Tourismus Agentur Lübecker Bucht ist Experte zum Thema luca App und hat sogar eine luca Seite auf deren Homepage erstellt.
Falls deine Frage noch immer nicht beantwortet werden konnte, wende dich gerne an Laureen Kuberski per E-Mail luca(at)luebecker-bucht-ostsee.de oder telefonisch 04503 7794-123.

Für Hausgäste gilt die Nutzung der Luca-App im Frühstücksraum bzw. Restaurant (jeweils tischweise QR-Codes). Falls das Restaurant auch für externe Gäste geöffnet werden soll, gilt die Nachweispflicht eines Negativtests für alle Besucher, also dann auch für die Hausgäste.